One hand on the trigger, the other hand in mine

Alle beschweren sich über das Wetter. Es ist zu warm. Ich will endlich Herbst. Hab keine Lust mehr auf Sommerklamotten. Jo, wir haben es verstanden. Und jetzt ist es langsam auch so weit, der Spätsommer verabschiedet sich allmählich und wir bekommen den hoffentlich goldenen Herbst. Für mich persönlich ist dieser Übergang immer leicht melancholisch geworden, denn das heißt auch gleichzeitig, dass bald wieder das Wintersemester beginnt. Es ist nicht so, dass ich nicht gerne zur Uni gehe, aber ihr kennt das ja selbst. Und besonders in den Ferien erfülle ich mein Studentenklischee exzellent, indem ich bis 11 Uhr schlafe, faulenze wie ein Weltmeister und bis in die Puppen wach bin. Nur das mit dem Ausgehen und Feiern lasse ich weg. Und auch die siebenundzwanzig verschiedenen grüne Smoothies und veganen low-carb Soja-Porridges fehlen in meinem Küchenschrank. Ach und ich trinke am Morgen auch keinen Vanilla-Cinnamon-Cappuccino von Starbucks. Dieses Bild, was jungen Menschen immer durch Medien wie YouTube, instagram und Co vermittelt wird, ist der größte shit. Aber genug künstlich aufgeregt. Eigentlich wollte ich nur meine neue Lieblingsjacke zeigen. Bester Fund in Muttis Kleiderschrank seit langem. Wobei die Jacke eine Größe 154 ist und vor zehn Jahren von meinem Bruder getragen wurde. Er hat mich heute auch mit den liebevollen Worten Lena, was ist das für eine alte, verwaschene Jacke? begrüßt. So scheiden sich die Geister. Wundert euch außerdem nicht über meine wundervolle braune Strähne im Pony. Die wird noch heller, doch da ich kein Stroh auf dem Kopf wollte, warte ich lieber noch ein bisschen, bevor erneut blondiert wird.

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Diggih sieht richtig nice aus. Nagini liebt dich. :*

    AntwortenLöschen
  2. uhhh wie ich deinen haarschnitt liebe,mega schön
    und auch der look ist super
    mir fällt auf - ichbrauche so was von unbedingt einen chocker :D

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Ach du bist lieb, Danke. Das freut mich zu hören. (:

    Mit deinem ersten Satz kann ich dir nur Recht geben, alle haben sich echt über den Sommer beschwert, weil er ihnen zu warm war, aber lass den Herbst mal kalt sein, das finden auch alle doof. Ich liebe Sommer und ich liebe, den langsam kühler werdenden, aber mit viel Sonnenschein und goldenen Blätter Herbst. Nur leider ist es hier gerade eher grau und regnerisch, aber so ist das in Hamburg eben. :D Und abslouten Applaus für deinen Text!

    Habe mich ein bisschen in deine Kette verliebt, dein Style allgemein ist einfach super.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde ja du siehst richtig gut in diesem Outfit aus. Ich muss aber auch sagen, mittlerweile mag ich den Herbst sehr gerne. Ich war sonst nie der Herbst-Typ sondern war immer ein Verfechter des Sommers. Muss aber hüstelnd zugegen: Bei mir ist immer was gesudnes und veganes im Kühlschrank und ich stehe dazu ! Fleischfrei seit über 7 Jahren YEAH ;)
    Die Doc Martens beäuge ich schon etwas länger und werde mir die bestimmt bald noch zulegen. Warum müssen die so schön sein?!
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de
    xox

    AntwortenLöschen
  5. Your choker is stunning! :)
    http://valley-of-the-dollss.blogspot.sk/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, neue Anregungen, persönliche Meinungen und Luftküsse sind erwünscht, Danke !